Links überspringen

Stefanie Rothenhöfer

Gründerin des Food Entrepreneurs Clubs (FEC)

Stefanie Rothenhöfer ist Gründerin des Food Entrepreneurs Clubs (FEC) einer zukunftsweisenden Networking-Platform und Hub für junge Köche, innovative Gastronomen und ambitionierte Food-Unternehmer, die sich selbst und ihr Unternehmen den Werten des Food-Handwerks verschrieben haben.
Sie selbst hat ihre Leidenschaft für Food bereits sehr früh zu ihrem Beruf gemacht. Sie studierte Hotel- und Gastronomiemanagement in Deutschland und Frankreich, parallel dazu lernte sie das Handwerk bei Feinkost Käfer. Nach Aufenthalten in Paris und New York zog es sie 2011 nach Berlin, wo sie selbst einen Boutique-Cateringservice aufbaute – und wieder schloss.
„Aus heutiger Sicht war Berlin damals noch nicht bereit für ein innovatives Farm-To-Table Catering-Konzept, der potentielle Kundenkreis war zu dieser Zeit noch viel zu klein“ weiß Stefanie Rothenhöfer heute.

Im Anschluss hat sie den Event- und Cateringbereich der Markthalle Neun aufgebaut, Food-Konzepte für Veranstaltungen wie die Berlinale und die Berlin Fashion Week kreiert und parallel dazu den Food Entrepreneurs Club ins Leben gerufen. Heute berät sie Food Start Ups, läd zu ihren monatlichen Netzwerk-Events ein und hat mit dem FEC-Workshop-Programm den Grundstein für eine zukünftige Food-Business Academy gelegt.