Links überspringen

Michaela Doll-Lämmer

Direktorin Hotels Logis Europa-Park Rust

 

Ihr Vortrag auf unserem 5. Frauenforum-FOODSERVICE:

Erfolg im Europa-Park.
– Meine Führungsaufgabe in Deutschlands Kurzreiseziel Nr.1
– Mitarbeiter finden & binden, fordern & fördern

 

Michaela Doll-Lämmer wurde am 19.08.1966 im badischen Oberkirch geboren. Nach ihrem Abitur absolvierte sie ihre erste Ausbildung zur Restaurantfachfrau im Hotel Bareiss, um dann im Anschluss daran, eine zweite Ausbildung zur Hotelkauffrau im Brenner´s Park Hotel anzuschließen.

Auf Grund der Prüfungsergebnisse (beide Abschlüsse mit 1,0), wurde sie als jüngstes Prüfungsmitglied von Deutschland in die Prüfungskommission Südlicher Oberrhein aufgenommen.

Durch den Sieg bei einem bundesweiten Wettbewerb erhielt Michaela Doll-Lämmer ein Stipendium der Königs-Brauerei, das es ihr ermöglichte, ein Management-Trainee im Hotel 4 Jahreszeiten in Hamburg zu absolvieren.

Danach folgten einige Stationen in Frankreich als Rezeptionistin.
Mit einem Stipendium der Günnewig Stiftung kam Michaela Doll-Lämmer für 1 Jahr nach Hongkong als Executive Floor Manager.

Ein weiteres Stipendium des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft (Begabtenförderung) erlaubte ihr, an der Cornell University im Staat New York (USA) verschiedene Hotelmanagement Kurse zu belegen.

Danach war Michaela Doll-Lämmer 3 Jahre als Rooms Divisions Manager im Golfhotel Treudelberg in Hamburg tätig, bevor sie 1996 die Leitung des Logis-Bereiches der Europa-Park Hotels übernahm. Seit nunmehr 21 Jahren ist sie in ihrer Position als Direktorin Hotels Logis für die 5 Hotels und das Camp Resort des Europa-Parks mit 4.500 Betten verantwortlich. Im Frühsommer 2019 werden mit dem 6. Hotel weitere 1.300 Betten dazukommen.