Links überspringen

Marlies Head

Eigentümerin Hotel Madison, Hamburg

 Ihr Thema auf unserem 6. Frauenforum-FOODSERVICE,
gemeinsam mit Nikki Lukas:
„Startup meets Experience – Zwei Generationen im Austausch“

 

Bei Marlies Head dreht sich alles um den Gast und um perfekte Organisation:

Wer das Hotel MADISON betritt, spürt sofort die herzliche Atmosphäre, erlebt das moderne Design und die detailverliebte Organisation. Die Handschrift von Inhaberin Marlies Head ist überall bemerkbar und macht das Vier-Sterne-Superior-Hotel nahe dem Hamburger Hafen zu einem einzigartig persönlichen Ort. Mit dem Madison hat sich die Unternehmerin 1993 einen Traum verwirklicht. Die Rolle der Gastgeberin, die sie scheinbar mühelos voller Energie und Leidenschaft ausfüllt, ist jedoch schon immer Teil ihres Lebens gewesen: „In der Gastwirtschaft unserer Eltern in Harkebrügge hatten wir schon als Kinder gelernt, dass sich alles um den Gast drehte. Der Mensch stand immer im Vordergrund“, erzählt Marlies Head.

Ihr außergewöhnliches Engagement als Gastgeberin wurde bereits 1998 mit der begehrten Branchenauszeichnung „Hotelier des Jahres“ belohnt. „Ich war schon während meiner Ausbildung zur Hotelkauffrau davon begeistert, Gastgeberin zu sein und wollte alles für meinen Beruf tun. Ich wollte perfekt sein“, sagt Marlies Head. „Die Arbeit in der Gastronomie und Hotellerie ist hart, aber sie machte mir immer viel Spaß.“

Nachdem die Hotelinhaberin im Jahr 2009 ihren Stellvertreter Thomas Kleinertz zum Direktor des Madison ernannt hatte, konnte sie sich ihren Hobbys Golf und Bridge sowie ihrem ehrenamtlichen Engagement im Vorstand der Stiftung „Gast- und Krankenhaus“ verstärkt widmen.

Am 6. Dezember 2018 feierte das Madison seinen 25. Geburtstag mit einer festlich-fröhlichen Party für 600 geladene Gäste, darunter auch die 104 Mitarbeiter des Vier-Sterne-Superior-Hotels. Nach der Hochzeit mit ihrem langjährigen Lebensgefährten, dem Hamburger Gastronomen Klaus Gerresheim, verspricht 2019 ebenfalls ein besonderes Jahr für Marlies Head zu werden: Im April 2019 wird sie ihr 60-jähriges Berufsjubiläum feiern.