Links überspringen

Clarissa Käfer

Käfer Gastronomie

 

Ihr Thema auf unserem 5. Frauenforum-FOODSERVICE:

Zwei Oktoberfest-Wirtinnen on Stage.
– 16-tägiger Wahnsinn: das Oktoberfest in München

 

Clarissa Käfer hat im Jahr 2008 die kaufmännische Geschäftsführung der Käfer-Gruppe übernommen. Ihre besondere Leidenschaft gilt neben der Zahlenwelt und der Organisation des Oktoberfestes der Weiterentwicklung der Käfer-Schulungsakademie. Das Thema Fortbilden sieht Käfer als besonders wichtig an im dienstleistungsorientierten Umfeld von Gastronomie und Catering. Die Käfer-Akademie und die Ausbildung von Käfer sind mittlerweile schon mit einigen wichtigen Preisen ausgezeichnet worden.

Clarissa Käfer kam vom Haus des Sports, bei dem sie die Funktion der kaufmännischen Geschäftsführerin innehatte. Davor arbeitete sie sechs Jahre bei PriceWaterhouseCoopers und absolvierte in der Zeit das Steuerberater- und Wirtschaftsprüferexamen.

Seit 2015 unterstützt sie mit ihrem Know-How auch den Aufsichtsrat der Ludwig Beck AG in München, sowie seit 2017 den Aufsichtsrat der Münchner Bank eG. Vor kurzem wechselte Clarissa Käfer in den Aufsichtsrat der Käfer AG, der Holding des Familienunternehmens.

Vor ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin war Clarissa Käfer als Leistungssportlerin aktiv und gewann den deutschen und bayerischen Meistertitel im Snowboarden (Halfpipe). Sozial engagiert sich Clarissa Käfer sehr aktiv in der „Clarissa und Michael Käfer Stiftung“ für ältere und hilfsbedürftige Menschen in München und Umgebung.