Friederike Stöver

Friederike Stöver ist unsterblich verliebt in ofenfrische original französische Croissants und Baguettes. Als Mitarbeiterin der ersten Stunde ist sie 1981 am Pilot Standort der Marke LE CROBAG am Hamburger Hauptbahnhof in die Systemgastronomie eingestiegen – noch als Studentin aber schon nach 1,5 Jahren als erste Franchisepartnerin. Nach Abschluss des Wirtschaftsstudiums erfolgte der Wechsel in die Systemzentrale als Verkaufsleiterin. Seit 1994 ist Friederike als Geschäftsführerin verantwortlich für die Marktpositionierung der Marke, für die Performance der Shops, für das Controlling und das Personalwesen. Ihre Leidenschaft ist die Kundenorientierung: „Ich fühle mich verantwortlich für jedes einzelne Kundenerlebnis – das hat oberste Priorität“ dieses ist das Lieblingsstatement zu ihrer Arbeit.

Friederike hat eine inzwischen erwachsene Tochter und legt auf Grund der Erfahrungen einer alleinerziehenden Mutter großen Wert auf die Förderung von jungen Frauen und Müttern. Sie weiß, dass die Vereinbarkeit von Karriere und Familie insbesondere von Belastbarkeit und Flexibilität auf Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite geprägt ist.