6. Frauenforum-FOODSERVICE: Frauenpower und Netzwerke für die Karriere im Foodservice-Bereich

Top-Speakerinnen beim „6. Frauenforum-FOODSERVICE“:
Der Verein Frauennetzwerk-FOODSERVICE e.V. lädt bereits zum sechsten Mal weibliche Führungs- und Nachwuchskräfte aus Profigastronomie und Food-Branche sowie Startup-Entrepreneurinnen ein, die ihre Karriere weiter ausbauen und sich persönlich weiterentwickeln möchten. Das Motto lautet einmal mehr „Denken-Diskutieren-Handeln“.

 

Weibliche Talente zu motivieren, zu begleiten und auf ihrem Karriereweg in die Führungsebene nachhaltig zu unterstützen, ist das Ziel des Netzwerks. Hierzu und mit dem Credo, dass jede Frau etwas zum Erfolg anderer Frauen beitragen kann, hatten sich 2010 ganz gezielt weibliche Führungspersönlichkeiten namhafter Foodservice-Unternehmen unter dem Vorsitz von Annette Mützel (foodservice solutions Wiesbaden) zusammengeschlossen und den Verein gegründet.

In der beliebten Eventlocation „Westhafenpier 1“ in Frankfurt am Main lädt das Karriere-Symposium in diesem Jahr einen Tag lang zum direkten Austausch und gemeinsamen Netzwerken mit Managerinnen und Führungskräften aus Gastronomie und Ernährungsbranche ein.

Andrea Och, Unternehmensberaterin und eine der Top-Referentinnen 2019, erhielt bereits im Nachgang des letztjährigen Forums Spitzenbewertungen. Sie betont: „Erfolg besteht zu 60 Prozent aus Beziehungen, zu 30 Prozent aus Selbstvermarktung und nur zu 10 Prozent aus Leistung. Die Pflege der Netzwerke fällt den Männern in der Regel leicht, uns Frauen jedoch noch viel zu schwer – hier müssen wir Frauen dringend nachlegen!“

Neben Andrea Och werden als Highlight-Speakerinnen über ihren ganz eigenen Karriereweg und ihre Erfahrungen berichten:

 

Gastro-Urgestein Gretel Weiß, Herausgeberin der foodservice und FoodService Europe & Middle East, spricht zudem einmal mehr über Zukunftsperspektiven und Potenziale in der Gastronomie.

6. Frauenforum-FOODSERVICE „Denken-Diskutieren-Handeln“, Donnerstag, den 11. April 2019, 9.00 Uhr – 18.00 Uhr, Frankfurt am Main, Frühbuchertickets 349,00 Euro, reguläre Tickets 369,00 Euro; inklusive Frühstück, Lunch und Cocktail.
www.frauennetzwerk-foodservice.de/ticket-kaufen/